Gratis bloggen bei
myblog.de



Mittwoch, 19.07.06

URLAUB!!!!!!!!!!!!

 

Ja nun habe ich Urlaub! JUHU! Und ... ja ... ich weiss, ich habe meine BLOG vernachlässigt... warum? Oh... viel zu tun gehabt Ich habe ja schon ewig nimmer hier reingeschrieben, werde auch schon direkt rot wenn ich das hier schreibe! es tut mir leid ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel! naja so viel ist ja auch gar nicht passiert!

habe heute erstmal nen bissel gearbeitet, aber auch nur bis 12, denn letzter tag, da sollte man nichts übertreiben. hatte ja auch nen guten grund, mit sören einkaufen! sören feiert seinen burzeltag am samstag nach, und da brauchten wir noch so einige grillsachen und natürlich *jam jam* alk sachen... vodka, vodka und was haben wir gekauft? vodka? ne! sangria noch... boha lecker, dass wird nen abend! bitte bringt mich in meinen schlafsack wenns soweit ist, ich weise nur mal drauf hin! 

ich hoffe ich schreibe keinen müll, denn es sind ca. 30 grad in meiner wohnung (... und das um die zeit) und ich habe bereits fast ein sixpack veltins curuba weg, das zeugs ist aber auch lecker... das kann man sich gar nicht vorstellen! nebenbei höre ich etwas disco house vom feinsten, nämlich romans loveparade sondersendung (natürlich aufgezeichnet...) feine sache!

soviel erstmal von mir!  

19.7.06 21:31, kommentieren

Samstag, 08.07.06

Das war mal ein richtig netter Tag in der Woche, bis auf das er ziemlich früh angefangen hat (gucken wir mal auf die Uhrzeit von Freitag wissen wir warum....). Ich habe ja dem Sören geholfen, sein couseng hat ja geheiratet (kirchlich) und da dürfte ich den Chor, bestehend aus zwei Frauen mit Gitarre, aufnehmen. Aufnahmen sind super gelaufen. Um 13 Uhr war die Kirche vorbei, Mikrofone wieder abbauen, Pult einpacken und ab nach hause. Sören hat ja noch weiter gefeiert... Da die Hochzeit in Obernfeld war und das gar nicht weit von Duderstadt weg ist, musste ich natürlich noch mal zu Mc Donalds :D Dort habe ich mir, sparsam wie ich bin, zwei Cheeseburger gekauft... Und dann ab nach hause, hinlegen, ausruhen! Tat das gut! Doch dann die schlimme Botschaft von Tiemo "WIR HOLEN DICH GEGEN 17 UHR AB" ein Blick auf die Uhr, 15:30... ahhh keine Zeit mehr zum ausruhen. Denn, Tiemo und ich wollten ja in die Stadt, Fußball gucken! Nagut, also erstmal nach Rosdorf und ab da mit dem Stadtbus nach Gö... Wie lange bin ich schon kein Bus mehr gefahren, ich muss sagen die neuen Dinger sind extremst laut und unbequem ... aber naja...

In der Stadt angekommen ging es erstmal Richtung Monroes Park, wo wir eigentlich Fuba gucken wollten, da dort aber die Stimmung nicht so pralle war, haben wir alle beschlossen doch lieber in der Lokhalle zu gucken. Gut, 3 Bier später aus dem Monroes Park raus zur Lokhalle, und da merkte ich es schon! DAS BIER! Oh Lord, warm und das Bier... => nicht gut! Egal, noch ein Döner auf dem Weg gekauft (damit ich auch schön muffe) und zur Lokhalle. Dort angekommen wurden wir von einem älteren Herren gefragt, ob wir mit seinen beiden Dauerkarten rein wollen, denn er hätte VIP Karten! KLAR! Also, umsonst in die Lokhalle ^^ Nun bin ich auch das erste mal privat hier (sonst ja immer vom Radio aus...). Nun wieder eine geile Aktion von Tiemo, er hatte eine 1 Liter Flasche Fanta mit Vodka dabei... nun wusste er beim reingehen in die Lokhalle nicht wohin damit, er so "halt mal" ich "nein" er, schmiss die Flasche einfach vor den Eingang! Ach wie geil, Tiemo ist auch schon angetrunken :D

In der Lokhalle war’s übelst warm, gut also Bier geholt, super Stimmung... Noch ein Bier geholt, Stimmung noch besser u.s.w.... War doch ganz lustig  dort, einige Leute wieder getroffen. Gut, in der 80. Minute haben wir beschlossen schon mal Richtung Alpenmax zu gehen, da wir das für eine besonders schlaue Idee gehalten haben! Ok, war ja auch noch nicht viel los, also rein da! Ich hatte ja das tolle 20/50 Ticket, also 20 zahlen, 50 Euro versaufen…  und Tiemo hat das auch bekommen, ohweia, dass war schon der Wink mit dem Zaunfahl das es ein böser Abend wird. Wir haben viele lustige Leute gesehen und einige getroffen die wir kennen, getanzt und getrunken, wie immer :D Fast 4 Cocktails, 9 Wodka Energy und 2 Bier später ging dann nix mehr vorwärts und rückwärts… AHHH… Tiemo war so voll, er war der Meinung wir müssen nach Hause! Nur das Problem war, meine Karte war noch nicht voll…. Aber da man ja nix verschenken möchte, meinte ich zu Tiemo „Tiemo, gib mir 10 Minuten, ich mache meine Karte voll“ … Oh ich bekam sogar noch 4 Wodka Energy, hrhr! Nagut, etwas leicht angetrunken sind wir dann mit dem Taxi nach hause gefahren! Dann habe ich noch ne halbe Stunde mit Roman telefoniert, und dann gings ab ins Bett! Man war das ein lustiger Abend! Den nächsten Morgen dürfte ich feststellen das ich gebrandet wurde, mit einer Zigarette aufer Hand! TOLL! AUA

 

1 Kommentar 11.7.06 09:36, kommentieren

Freitag, 07.07.06.

Ein Blick auf die Uhr, 02:22 steht da und ich bin total im Eimer. Keine Konzentration mehr!

Auch wenn ich direkt ausgeschlafen habe, bis 9 Uhr ... Dann erstmal schön unter die Dusche gestellt, etwas am PC gesessen und ab zur Arbeit. Heut ist ja nen langer Tag gewesen!! Meine Güte, ist das anstrengend... Denn heute haben wir vom Radio aus die Local Heroes übertragen und ich war mal wieder der Technische Verantwortliche... Also Sachen gepackt und mit Ü Wagen ab zur musa. Da habe ich dann zusammen mit Sören und Roman alles aufgebaut, Kabel gezogen u.s.w... Bei meiner Höhenangst dürfte Roman alle Arbeiten auf der Leiter erledigen! Sören hat erstmal drei Stunden Kabel entwirrt, ja das macht echt Spass =)) Nach dem Kabelverlegen gings erstmal in die Stadt mit Sören (Roman musste wech...). Die allseits beliebte Frage kam "WAS ESSEN WIR HEUTE?" Haben uns für den China Wog entschieden und die 9 Kostbarkeiten, Hund, Ente, Schwein, Ratte und Maus gegessen... naja ... oder so ähnlich eben!

Was solls, danach haben wir noch etwas die Zeit verdrödelt, dann gings wieder Richtung musa gegen 18 Uhr. Dort haben wir alles in Betrieb genommen, Leitung zum Studio hat gestanden, alles perfekt! Da Sören ja nicht so lange konnte, kam Tiemo ab 19 Uhr hinzu mit dem ich dann auch den Abend im Ü-Wagen verbringen dürfte. Ab 20 Uhr haben wir dann alle Bands die gespielt haben übertragen, war für uns Techniker nicht gerade aufwendig so konnten Tiemo und ich etwas brabbeln, wie wir es ja so gerne machen! Dann dürfte das Essen ja nicht fehlen, habe vorher zwar schon mit Sören bei LIDL eingekauft (FETA Chips *BARGH* und KEEKSE) aber dann musste Tiemo noch nen Döner futtern und dazu etwas Pizza Brot (von Büffe, danke Tiemo fürs holen und ausgeben!! ) So ging die Zeit dann rum, übrigens haben die "End of the Dream" am besten gespielt. Gut, zur späten Stunde waren aufeinmal dort alle besoffen, außer Tiemo und ich, ganz böse Sache! Da fragt man sich andauernd "Ist man auch so anstrengend wenn man zuuuu ist?" Antwort hierrauf wahrscheinlich "JA LEIDER!" Gut das einem selber das dann egal ist.

Um 00:45 war der Spuk vorbei, gewonnen hat eine Band dessen Namen durch mein Sieb, entschuldigung, Gehrin, gefallen ist... Kann ja dann nicht so toll gewesen sein! Hrhr! Dann haben Tiemo und ich noch alle Kabel wieder zwischen der besoffenen Menge abgebaut, und da konnte ich sogar mal auf der Leiter stehen... da MUSSTE es sein!

Und nun zum HIGHLIGHT des abends!!! Tiemo hat den Ü-Wagen ausparken wollen (Kurz zum Auto... ein VW Bus T-2) Echt geil, da das Gefährt auf dem Rasenstreifen geparkt war und Kantsteine drum herum waren, musste man wirklich SEHR viel Gas geben um vorwärts zu kommen, erstmal ging die Karre 4-5 mal aus! Beim heftigen lenken wurde beherzt auf die Hupe gedrückt "tüüüüüüüüüt" und irgendwann drohte der Scheibenwischer wegzufliegen da auch dieser durch hastiges Lenken betätigt wurde Dann wurde zum guten Schluss noch der Anlasser überdreht (Tiemos Leidenschaft schlecht hin!) und dann knarrte noch der Rückwärtsgang! Gut, also zurück zum Radio, ausladen.

In aller Stille stand Tiemo nun am Zaun des Parkplatzes, welcher sich inmitten eines Wohngebietes befindet wo natürlich bedingt durch die Wärme einige Fenster geöffnet sind! Aufeinmal meinte er "pssssssst" "ruhiiiiig" ich hörte da gerade ein "bzzzzzzzzzzzzt".... "bzzzzzzzzzzzzt"... er war der festen Überzeugung es war ein Vibrator ... OK! Ich habe dann auch versucht zu lauschen, allerdings war die WOhnung wo es rauskommen sollte über die Straße, wenn ich mal hören will fahren natürlicvh 2904829084 Autos! Keine Chance! Letztendlich wars sicher gar kein Vibrator sondern eine kaputte Stromleitung oder ähnliches... Zumal, was für ein Vibrator soll das bitte sein, der SOO laut ist? Ein riesiger? Wie riesig ist wohl die Dame dazu? *ahhh* Ich wills mir gerade gar nicht vorstellen *schüttel*

Nun ist es 2:38, ich bin Müde und will nur noch schlafen! Wer hier Rechtschreibfehler findet, darf sie heute sogar mal behalten, WEIL => SPÄÄÄÄÄÄÄÄÄT! MÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜDE *SNARCH*

8.7.06 02:39, kommentieren

Donnerstag, 06.07.06

Erstmal Hallo auf meinem Blog :D Habe ja schon immer andere "Blogs" gelesen und fand das immer sehr interessant. Naja... Ich dachte, ehrlich gesagt, so interessant ist mein Leben gar nicht auch sowas anzulegen, aber mal schauen wie ich das Ding fülle.

 

Mein Morgen fing natürlich mal wieder ganz toll an! Mit einer Fahrt nach Hannover zur Berufsschule. Schon morgens um sieben Uhr kann ich mich totärgern über die unfähigen Autofahrer auf der Autobahn... So knatterte ich also nach Hannover. In der Berufsschule wars wie immer, haben noch einige Zensuren bekommen (... sprechen wir jetzt nicht drüber, hehe) und unter anderem ein lustiges Bild gemacht, dazu müsste ihr auf www.mmbbs.de gehen und dann sollte es gleich auf der Hauptpage zu sehen sein, es geht da um die Klasse AV05A.... Irgendwie kann man hier nicht verlinken, oder bin ich zu blöd dazu? Ich glaube letzteres.... Bin doch noch neu

Danke nochmal an unseren unfehlbaren Lehrer Gunnar! Acht Stunden später und zehn Depressionen weiter, dass die Luft im Klassenzimmer so schlecht ist, gings wieder nach Hause... GESCHAFFT! Naja, die Schule jedenfalls. Zu Hause angekommen habe ich gleich erstmal den Griff vom Kühlschrank abgebrochen, geil was? Nach 10 minütigen wieder hinfummeln ging alles wieder, doch die Freude darüber hat nicht lange angehalten, als ich feststellen musste, dass ich hinten rechts im Kühlschrank den ultimativen Weight-Watchers-Thunfisch-Aufstrich bereits seit einigen Monaten vergessen habe *ARGH* Egal, entsorgt und alles ist gut (3 Wochen später und das Ding wäre selber aus dem Kühlschrank gestiegen....)

Abends habe ich dann etwas TV im Schlafzimmer geschaut, da ich ja im Wohnzimmer weiterhin keinen geeigneten SAT Empfänger habe, der mit der schlecht eingestellte Schüssel klar kommt (Fische TV oder Klötzchen TV lässt grüßen). Und um 22 Uhr wars dann um mich geschehen! SCHLAFEN! Ich bin sowieso schon immer eingenickt!

Schreibt man seinen Blog nun so? Hoffe ich doch .... Also bis demnächst!

 

1 Kommentar 7.7.06 09:59, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung